Von Mann zu Mann

Von Mann zu Mann – Da flüstert mir der Wind was zu, Von Mann zu Mann – Mit Sorgfalt tue ich, was ich tue. Von Mann zu Mann – Du sagst mir, wer du bist, … → Weiterlesen

Ich bin die Erde

Ich bin die Erde. Ich mach’ die Truhe auf, Ich nehm’ die Puppen raus und mal’ Gesichter drauf. Ich werde mir aus allen Schätzen Le-ben-dig-keit zusammensetzen. Ich bin zu Luft wie Luft zu mir, Das … → Weiterlesen

Der Weg in den Frieden

mit Federn und Liedern, von Aussen nach Innen – mich auf das Wesentliche rückbesinnen, auf das Wesen. Ich bin ein Wesen, ein Gast auf Zeit, bevor ich gewesen, verwesen werde bin ich bereit, mich auf … → Weiterlesen

Ein Vortrag über die Liebe

Ein Vortrag etwas zum Vortragen kein Nachtrag ich bin nicht nachtragend Ich trage nicht nach Ich trage vor einen Vortrag etwas, was keiner vor mir getragen hat vielleicht Menschen tragen ja allerhand: Hemden, Hosen, Kopfhörer … → Weiterlesen

Irgendetwas

Die Energie des Irgendetwas hat die Macht, die Gabel rechts, das Messer links, den Löffel diagonal und obendrüber Texte von Webseiten. Ich traue dem nicht, meine Sicht ist nicht mehr; Vielleicht sind die Wörter, dem … → Weiterlesen

Die Fee der Lebendigkeit

Ich hab’ sie gesehen, das Geistchen der Lüfte – leicht wie die Feder und luftig und klein. Flink kam sie geflogen durch Enge und Weite; den Zwischenraum hat sie gesehen, wo keine Anzüge und Akttaschen … → Weiterlesen

From inside out

Compliance is ready to get you. It won’t be unfair, but it won’t leave you there be yourself – either breathing or not, but believe in what every grey spot on the list will believe: … → Weiterlesen

Männer im Vollmond

Des Nachts im Garten, vor der Tür sie stehen, Der Kälte trotzend zum das Mondlicht sehen Klar die Nacht Sie zeigt sich voller Pracht So klar sind auch die Köpfe dieser Männer. Sie haben hart … → Weiterlesen

Of Poets

One angry little man was sitting on a bench while reading poems that seemed hollow to his mind but somehow touched his very heart. He knew that every start was followed by an empty page … → Weiterlesen

Eine neue Geschichte

Die Nacht liegt schwarz auf Deinem Kopf Auf Deine faltenvolle Stirn Ein kleiner frischer Regentropf Und Du schaust hoch zu dem Gestirn Das Dich erinnert gleich an etwas Was seit langem Du gesucht An etwas … → Weiterlesen